Freedom HKG
Hongkong fällt - Der letzte Kampf für die Freiheit
Home
Offener Brief
Stehen sie mit Hongkong bis zum Morgengrauen zusammen
landing

Dies ist ein dringender Aufruf aus Hongkong.

Die Uhr tickt - wir brauchen Ihre Hilfe.

tagline

Wer Sind Wir?

Wer Sind Wir?

Wir sind eine Gruppe von Hongkongern aus allen gesellschaftlichen Schichten, die in Hongkong und an verschiedenen Orten auf der Welt wohnen.

Wir kämpfen für die Zukunft unserer Heimatstadt. Um der Welt unsere Geschichte zu erzählen, konnten wir mehr als 1,5 Millionen USD von über 20.000 Spenderinnen und Spendern durch Crowdfunding einnehmen und somit verschiedene Print- und Digitalanzeigen für unsere Überzeugung finanzieren.

Warum protestieren wir?

what-happened

Wir fordern mehr, als die formelle Zurücknahme des umstrittenen Auslieferungsgesetzes. Wir benötigen Gerechtigkeit, Freiheit und Demokratie. Jetzt.

Zuerst haben wir uns erhoben - über zwei Millionen von uns in einer Stadt von sieben Millionen Einwohnern - um gegen das umstrittene Auslieferungsgesetz vorzugehen, das den rechtlichen Schutzwall, der uns von China trennt, effektiv zerstören würde. Wir haben das getan, weil wir fest davon überzeugt sind, dass jeder Mensch unter rechtsstaatlichen Bedingungen und in einem gerechten Rechtssystem leben sollte. Beides ist in China nicht existent. Bis heute hat die Regierung von Hongkong nicht nur die formelle Rücknahme des Gesetzes verweigert, sondern hat sich zudem in einen Unterdrückungsapparat verwandelt. Insbesondere hat die Polizei von Hongkong wiederholt gegen unsere Menschenrechte verstoßen, was leider zu einem Teil unseres täglichen Lebens geworden ist. Im Namen von Recht und Ordnung werden Demonstranten willkürlich festgenommen und selektiv verfolgt - und zwar unter völliger Straffreiheit gegenüber den Polizeibeamten und vermeintlich angeheuerten Schlägern.

Wir brauchen eine unabhängige Untersuchungskommission, um die Wahrheit und den Grund dafür herauszufinden. Wir müssen diejenigen zur Rechenschaft ziehen, die unsere Rechte und Freiheiten verletzt haben. Wir fordern außerdem die bedingungslose Freilassung aller verhafteten Demonstranten. All diese Maßnahmen sind von entscheidender Bedeutung für die Gesellschaft, sich zu versöhnen und die Wunden heilen zu lassen.

Letztendlich fordern wir Gerechtigkeit, Freiheit und Demokratie. Jetzt. Wir verlangen eine echte Demokratie, in der wir in der Lage sind, unsere Vorsitzenden und Vertreter durch allgemeines Wahlrecht zu wählen und sicherzustellen, dass sie rechenschaftspflichtig sind. Dies ist die einzige Lösung für die Blockade, mit der Hongkong derzeit konfrontiert ist. Genau das versprach China im Grundgesetz, der Verfassung unserer Stadt. Wir fordern nichts mehr als das.

Warum geht es um Sie?

what-care

Hongkong ist die letzte Bastion der Freiheit innerhalb der Grenzen Chinas. Sollte Hongkong fallen, verliert die Welt den letzten sicheren Hafen für Meinungsfreiheit und für die Verbreitung von Informationen über Chinas Verbrechen gegen seine Bürger. Die internationale Gemeinschaft würde die Möglichkeit verlieren über die unmenschliche Behandlung der Bürger durch China informiert zu werden. Ein neuer eiserner Vorhang wird entstehen.

Sollte sich China dazu entschliessen, direkt einzugreifen und die Proteste in Hongkong in gleicher Weise, wie bei dem Massaker auf dem Tiananmen Platz von 1989, gewaltsam niederzuschlagen, würde sich dies im gesamten asiatisch-pazifischen Raum zu einer immensen Instabilität führen und sich direkt auf die bereits zerbrechliche Weltwirtschaft auswirken. Angesichts der wirtschaftlichen Bedeutung Hongkongs ist es sehr wahrscheinlich, dass die Märkte und die angrenzenden Volkswirtschaften durch Kollateralschaden in großem Umfang geschädigt werden.

Hongkong hat eine herausragende wirtschaftliche Position in der Welt. Bitte stehen Sie bei uns bei, während wir unser Zuhause verteidigen.

Was können Sie tun?

Hilfe

Appellieren Sie an Ihre Regierung, um diplomatischen Druck auf Hongkong und China auszuüben und Maßnahmen zu ergreifen, die die Rechte, die Freiheit und die Sicherheit von Hongkongs Bürgern unterstützen, wie z. B. Sanktionen und Verbote für Waffenexporte.

  • Wir fordern Sanktionen gegen die Verantwortlichen oder Mittäter bei der Unterdrückung der Menschenrechte und Freiheit Hongkongs.
  • Wir fordern auch wegen Missbrauch und übermäßiger Gewaltanwendung gegen Demonstranten ein Verkaufsverbot von den Ausrüstungen für Massenkontrolle an die Hongkong Polizei.

Drücken Sie ihre Unterstützung für den Kampf der Hongkonger nach Freiheit aus. Sprechen Sie für uns - vor allem dann, wenn wir es nicht mehr selbst tun können.

Folgen Sie uns und teilen Sie unsere Beiträge bei:

Wenn Sie die Einwohner Hongkongs weiter unterstützen wollen, können Sie sich an diese Organisationsliste wenden. Die Teilnehmer ermöglichen z.B. den verletzten Demonstranten rechtliche, sowie finanzielle Unterstützung oder berichten in unabhängiger Weise über die Proteste.